Winnetou trifft Zillertal

UDERNS (bs). Im Frühjahr wird die Zillertaler Gemeinde wieder mit Kunst und Theaterkultur auftrumpfen: Von 18. April bis 26. Mai sorgt das Theaterfestival Steudltenn für anregende Unterhaltung. "Theater ist ein interaktives, luxuriöses Medium, wobei man einen Zauber verspürt, ganz anders, als wenn man vor der Mattscheibe sitzt", so Regisseur Hakon Hirzenberger. Mit absoluter Vorfreude präsentierten er und Organisatorin Bernadette Abendstein das diesjährige Programm. Die erste Festivalzeit ist den Kindern und Jugendlichen gewidmet und beginnt mit dem poetischen Märchen über den Kreislauf des Lebens "Wie hoch ist oben". Auch Nelson, der Pinguin ist wieder dabei und mit "Oh wie schön ist Panama" gibt es ein Gastspiel vom Linzer Theater des Kindes. Für die Jugendlichen wird das Cross-Over-Stück "Freaks" ein skurriles, buntes Erlebnis.

Ein literarisches Highlight ist Arthur Schnitzlers Novelle "Spiel im Morgengrauen". Urkomisch wird es bei der Prärie-Komödie "Winnetou IV" von und mit Uli Böttcher und Berd Kohlepp. "Metropolis" und "Stan Laurel & Oliver Hardy" werden im Stummfilmblock gezeigt, der live von Gerhard Gruber am Klavier begleitet wird.

Dieses Jahr feiert das Steudltenn-Atelier Premiere, dabei werden verschiedene Workshops für Klein und Groß angeboten. Aber das ist noch nicht alles, mehr dazu finden Sie auf www.steudltenn.com

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen