Rotes Kreuz Schwaz: Bezirksversammlung 2017

Bezirksstellenleiter Hans-Peter Thaler präsentiert die Leistungsbereiche und Zahlen aus dem Jahr 2016
14Bilder
Wo: SichtBAR/binderholz, Fu00fcgen Fu00fcgen auf Karte anzeigen

Die diesjährige Bezirksversammlung fand am 6. Oktober 2017 in der SichtBar bei binderholz in Fügen statt. Bezirksstellenleiter Hans-Peter Thaler und Geschäftsführerin Astrid Stecher berichteten über das vergangene Jahr. Im Bezirk Schwaz wurden von 273 ehrenamtlichen Sanitätern insgesamt 6.902 Dienste ehrenamtlich geleistet. Jeder Ehrenamtliche absolvierte im Durchschnitt 25 Dienste bzw. 267,5 Stunden - ca. 1/3 der Stunden im Rettungsdienst.

Auch andere Bereiche dürfen auf die präsentierten Zahlen stolz sein:

  • 41 Mitglieder der 2 Rotkreuztafeln verteilten an insgesamt 167 Bezugsscheininhaber Lebensmittel für 392 Personen 
  • 2200 Personen absolvierten im Jahr 2016 einen von 143 Erste-Hilfe-Kursen 
  • unsere 21 Kriseninterventionsmitarbeiter betreuten während 68 Einsätzen 255 Personen. Durschnittliche Einsatzdauer 186min. 
  • die neue, tirolweit einheitliche Rotkreuz-Card konnte an ca. 12.000 fördernde Mitglieder ausgegeben werden 

Es folgten der Bericht des Finanzreferenten, der Bericht über die Stiftung des Roten Kreuzes Schwaz und der Beschluss über neue Satzungen im Roten Kreuz Schwaz.

Ehrungen

Zahlreiche Ehrungen wurden ebenfalls durchgeführt. Angefangen bei Medaillen für 10 Dienstjahre bis hin zum Dienstjahresabzeichen in Gold für 50 Jahre im Roten Kreuz. Bauer Dieter konnte das AK Dienstjubiläum für 30 Jahre überreicht werden. Allen herzliche Glückwunsche.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen