Bergmesse am Wimbachkopf

ASCHAU. Am Sonntag, den 18. August 2013 findet ab 11:30 Uhr eine Bergmesse mit anschließender Agape am Gipfel des Wimbachkopfs statt. Die Dorfplage Aschau, Veranstalter der Gipfelmesse, lädt zur Bergmesse mit Agape ein Die Messe wird heuer vom Generalvikar der Erzdiözese Salzburg, Prälat Domkap. KR Hansjörg Hofer zelebriert. Die musikalische Umrahmung übernimmt eine Bläsergruppe der Musikkapelle Aschau. Alle Besucher werden bei der Agape am Gipfel auf selbstgebackenes Brot, heimiesch Wurstspezialitäten, Heumilchkäse und Getränke eingeladen. Ein Zubringerbus (Unkostenbeitrag 5 Euro) fährt um 8:30 Uhr vom Aschauerhof zur Mizunalm. Freikarten für die Höhenstraße liegen beim Aschauerhof auf. Der Wimbachkopf ist von der Kaltenbacher Skihütte, von der Mizunalm, der Hirschbichlalm oder von Hochfügen aus über markierte Wanderwege erreichbar.

Wann: 18.08.2013 11:30:00 Wo: Wimbachkopf, 6274 Aschau im Zillertal auf Karte anzeigen
Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.