Ein Abend im Zeichen der Hilfe für Kinder

18Bilder

SCHWAZ (dw). „Nicht wegschauen, sondern Hilfe ergreifen“ war das Motto der Charity-Veranstaltung der Initiative „SilberKinderSchwaz“ im SZentrum, wobei über 200 Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft der Einladung folgten, um gemeinsam die „Kinderhilfe Bezirk Schwaz“ zu unterstützen. „Es war einfach überwältigend, wie viel Zuspruch unsere Veranstaltung gefunden hat“ freute sich Initiatorin Dr. Martina Egger gemeinsam mit Notar Mag. Josef Reitter und Karin Gasser Mitglieder der Initiative des Vereins Kinderhilfe Bezirk Schwaz.  Neben dem finanziellen Aspekt, der Reinerlös des Events von über 18.000 Euro kommt dem Verein „Kinderhilfe Bezirk Schwaz“ zugute, stand auch die Bewusstseinsbildung im Mittelpunkt. Unter den Gästen, Gesichter aus Politik und Wirtschaft, sowie zahlreiche Bürgermeister aus dem Bezirk. Das Team der Zillertaler Tourismusschulen verwöhnten die Gäste, für die Gestaltung des Abends sorgten Egon and Friends, Vinko Musics und Franz Eberharter. Durch das Programm führte U1- Moderatorin Sunny Rabl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen