Erstmalig Führungen durch die Geiger-Produktion

Was bisher nur den Mitarbeitern der Firma Geiger in Vomp zugänglich war, wird heuer im Sommer erstmalig allen Interessierten ermöglicht: Ein Blick in die Geiger-Produktion in Vomp. Angeboten werden die Führungen in Kooperation zwischen der Firma Geiger und dem TVB Silberregion Karwendel. Darauf ist Chef Peter Geiger und TVB-Obmann Peter Unterlechner sehr stolz.

„Seit Monaten wurde fleißig geplant und gewerkt, nun sind die Arbeiten alle fertig“, informiert Peter Geiger. Damit wird für ihn ein Traum wahr. Ihm schwebte schon seit längerer Zeit eine Öffnung der Manufaktur für Gäste und Einheimische vor. Im Rahmen von Gesprächen mit TVB Geschäftsführer Markus Schmidt wuchs schließlich der Entschluss, dass die Zeit dafür gekommen ist. Der beliebte Werksverkauf wurde komplett umgestaltet. Nach dem Umbau geht man direkt vom Werksverkauf hinein in die Produktion. Vorbei an den Garnen und den Produktionsanlagen für Stoffe führt Peter Geiger, der Chef persönlich.

Die Führungen finden ab sofort bis 30. September jeden Dienstag um 10:00 Uhr statt. Alle Gäste und Einheimischen können an diesen Führungen kostenlos teilnehmen. Es besteht fußläufiger Anschluss mit dem Sightseeing-Transfer. Für alle Autofahrer gibt es ausreichend Parkplätze auf dem Firmengelände.

„Die Führung ist einmalig und ist für Einheimische wie Gäste gleichermaßen interessant. Unbedingt anschauen, solange die heurigen Führungen stattfinden“, empfiehlt Markus Schmidt vom Tourismusverband. Ferner wird an einer tieferen Kooperation zwischen Geiger und dem Tourismusverband gearbeitet. Peter Unterlechner als Obmann unterstreicht die Wichtigkeit der regionalen Zusammenarbeit und des regionalen Einkaufs. Dies möchte der TVB forcieren. Mit der Führung durch die Produktion ist ein erster Schritt getan, damit die einheimischen Produzenten in den Köpfen der hiesigen Bevölkerung wahrgenommen werden. „Nur was man kennt, wird man kaufen“, so Peter Unterlechner.

Geiger – internationaler Hersteller von Trachtenmode in Walk und Strick
Seit 1906 perfektioniert die Firma Geiger in Vomp die Veredlung der Wolle und exportiert diese in die ganze Welt. Tauchen Sie ein in die Welt des Strickens, Walkens und Veredelns. Walk, der Traditionsstoff von Geiger ist nicht nur ein WellnessProdukt. GEIGER Walk heißt aus gutem Grund NaturWalk. Denn er ist nichts anderes als gestrickte Wolle, die in der NaturWalkanlage bei uns in Tirol nach traditionellen Verfahren ohne Chemikalien und nur mit warmem Wasser gewalkt, also kunstvoll verfilzt wird. In unserer Produktion wird gestrickt, veredelt, zugeschnitten, genäht und sonst noch vieles mehr. In diesem Sommer werden erstmalig Führungen durch die Produktion angeboten.

Bei Interesse sind nach Absprache auch zusätzliche Gruppenführungen möglich. Anmeldung unter 05242 6911 110
Es sind auch individuelle Führungen für Schulen möglich! Peter Geiger ist es ein besonderes Anliegen, der jungen Generation die Fabrikation vor Ort zu zeigen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.silberregion-karwendel.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen