Große Award-Verleihung
„Skiareatest-Sieg“ für die Mayrhofner Bergbahnen

36Bilder

SCHWAZ (dw). Der Internationale Skiareatest lud Preisträger und Gäste aus der Seilbahn- und Tourismusbranche zu einem Sieger-Brunch auf die Schiffe der Achenseeschiffahrt. Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsberger freute sich über die 300 geladene Gäste. An Bord u.a. Seilbahnchef NR Franz Hörl, Olympiasiegerin und Weltmeisterin Annemarie Moser-Pröll, alt Grossrat Leo Jeker, Trainerlegende Charly Kahr, Kitzbühel Tourismus-Präsidentin Signe Reisch, die Skiareatest-Vizepräsidenten Harald Posch und Charly Knes begrüßen. Bartl Gensbichler, Präsident vom Salzburger Landesskiverband präsentierte gemeinsam mit Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer die WM-Kandidatur für die FIS Alpine Ski WM 2025 in Saalbach. Der „Skiareatest-Sieg“ ging bereits zum zweiten Mal an die Mayrhofner Bergbahnen die sich über das „Internationale Pistengütesiegel“ in Gold erfreuen durften.
Das Iglu Dorf White Lounge im Skigebiet wurde mit dem Award „Ideen & Umsetzung“ in Gold ausgezeichnet. Die „Betriebsleitertrophy“ ging an Klaus Hanzmann und der „Special Award“ wurde für das 50 Jahr-Jubiläum der Ahorn-Bahn verliehen. Einen speziellen Award für ihre Leistung und das Engagement während der schwierigen Wintersaison wurde an Hptm. Daniel Gapp, Vzlt. Armin Gröbner, Mjr. Stefan Fankhauser vom Kommando Luftunterstützung verliehen: Sie durften mit Stolz die „Rettungstrophy“ in Gold entgegennehmen. Weiters wurde Starkoch Alexander Fankhauser für den "SNOWLICIOUS" mit dem Award für „Ideen & Umsetzung“ in Gold ausgezeichnet. Von einem mobilen Foodtruck auf einem Prinoth Pistengerät werden Gourmetschmankerln auf höchstem Niveau serviert. Moderatorin Silvia Fontanive führte gemeinsam mit Klaus Hönigsberger gelungen durch das reichhaltige Programm. Zillertal Harmonie und Karl & Hans Geisler sorgten für musikalische Umrahmung. Der Internationale Skiareatest hat sich mittlerweile zu einer Premium-Marke entwickelt und dient zur ständigen Weiterentwicklung der Qualität, Sicherheit und der Angebote im Alpentourismus.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen