Vernissage in der Marien Apotheke: Hans Gasser

SCHWAZ. Am Freitag, 15. Jänner um 19 Uhr findet die Vernissage zur Fotoausstellung am Screen der Marien Apotheke Schwaz des Künstlers Hans Gasser statt.

Hans Gasser, Weltenbummler und gebürtiger Schwazer, lebt heute in Innsbruck und war dort über 35 Jahre als Zahnarzt tätig. Schon in jungen Jahren interessierte er sich für die Fotografie mit all ihren Facetten. Heute ist es vor allem die Landschaftsfotografie, die ihn begeistert und fasziniert. Besonders Wüstenlandschaften fordern ihn als Fotografen immer wieder heraus.

Um die Schönheit und Weite dieser grandiosen Landschaften besser vermitteln zu können, hat er sich immer mehr mit der Panoramafotografie auseinandergesetzt. Er nutzt das Panoramabild als ein gefälliges Format, das unserem natürlichen Gesichtsfeld am ehesten entspricht und verwendet dafür sämtliche Objektive zwischen Weitwinkel und starkem Teleobjektiv - dadurch entstehen die einzigartigen Perspektiven seiner Panoramen.

Hans Gasser zeigte seine Fotografien in zahlreichen Ausstellungen und Multivisionsvorträgen im In- und Ausland. Im Jahr 2001 begann eine jahrelange Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Verlag EDITIONPANORAMA. In den folgenden Jahren entstanden zahlreiche Kalender und Buchprojekte. Besonders erfolgreich war der Magnum-Panoramakalender "SAHARA" ( Format: 120 x 48 cm ) mit immerwährendem Kalendarium. 2010 erschien der Bildband "NAMIBIA PANORAMA“ mit über 60 doppelseitigen Panoramen.

Wann: 15.01.2016 19:00:00 Wo: Marien Apotheke, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen
Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen