131 Einsatzkräfte übten in Wiesing

5Bilder

WIESING (red). „Brandanschlag mit mehreren vermissten Personen im GH Dorfwirt und der Dorfwirtsstube mitten in Wiesing“,so lautete die Übungsannahme für die heurige Übung der Feuerwehren des Abschnitt Jenbach. Da die beiden Übungsobjekte leer stehen und der Abriss bevorsteht, eigneten sich die beiden Häuser bestens für diese großangelegte Übung. Bei der Schlussbesprechung bedankte sich Bezirksfeuerwehrkommandant Johann Steinberger für die enorme Übungsbereitschaft und lobte die gute Zusammenarbeit sowohl im Abschnitt, als auch Bezirksweit und auch Bezirksübergreifend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen