AK warnt vor Abzocke

BEZIRK (red). n den digitalen Postfächern der Tiroler häufen sich zurzeit wieder massig eMails. Zu gewinnen gibt es diesmal nichts, ganz im Gegenteil: Für angebliche Bestellungen wird dreist Geld eingefordert. Hier gilt: Hände weg und angehängte Dateien nicht öffnen!

Mehrmals hat die AK Tirol bereits vor solchen falschen Massen-eMails gewarnt, mit denen versucht wird, Nichtsahnende zu schädigen. Aktuell wenden sich erneut verunsicherte Tiroler an die Konsumentenschützer der AK und berichten von neuen dubiosen eMails. In den falschen Nachrichten wird behauptet, dass eine Anwaltskanzlei berechtigt sei, Geld für angebliche Bestellungen einzufordern. Weiters werden Mahngebühren sowie Kosten eines angeblichen Inkassobüros bzw. Kosten für die Beauftragung eines Anwaltes eingefordert und damit gedroht, dass im Falle, dass keine Zahlung erfolgt, mit erheblichen Kosten bzw. Bußgeldern zu rechnen sei.

Hier ist Vorsicht geboten: Beim Öffnen der angehängten Dateien kann nämlich ein Schaden am Computer oder an eigenen Daten, etwa durch Trojaner, entstehen. Deshalb sollten keinesfalls Anhänge, wie etwa ZIP-, EXE- oder PDF-Files, bei verdächtigen Mails von einem unbekannter Absender geöffnet werden.
Auch die persönlichen Konto- bzw. Bankdaten dürfen auf diesem Weg nie weitergegeben gegeben werden. Auch dann nicht, wenn dies unter dem Vorwand gefordert wird, man benötige diese Daten zum Abgleich, ob es sich bei der Bestellbestätigung vielleicht um eine Verwechslung handelt. Hier droht zusätzlich ein finanzieller Schaden durch missbräuchliche Kontoabbuchungen.

Sollten auch Sie so eine Mail in Ihrem Postfach haben, bewahren Sie Ruhe. Am besten, Sie ignorieren die falschen Zahlungsaufforderungen, öffnen keine Anhänge und geben vor allem keine persönlichen (Bank-)Daten bekannt!
Die AK Konsumentenschützer stehen zudem bei Fragen gerne unter der kostenlosen Hotline 0800/22 55 22 - 1818 zur Verfügung.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.