Altarweihe und Kirchensegnung

ZELL a. Z. (red). Nach Abschluß der während der vergangenen eineinhalb Jahr erfolgten Kirchenrenovierung, die eine umfassende Innenrestaurierung sowie eine Sanierung im Außenbereich samt Angleichung an die ursprüngliche Fassadenfärbelung zum Inhalt hatte, präsentiert sich das Zeller Gotteshaus als wahres Juwel. Am Sonntag, den 5. November, konnte in Zell am Ziller ein kirchliches Hochfest gefeiert werden, welches die Segnung der Dekanats-Pfarrkirche sowie die Weihe des neuen Volksaltares durch Erzbischof Dr. Franz Lackner zum Inhalt hatte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen