An die Verharmloser: wehret den Anfängen

Der Spielplatz Schlitters wurde kürzlich mit einem "Sieg Heil" Schriftzug inklusive Hakenkreuz verunstaltet. Eine ebenso unappetitliche wie dumme Aktion, der man nichts Positives abgewinnen kann, doch das Highlight lieferten wieder einmal Social-Media Kommentatoren. Nachdem das Foto von besagtem Schriftzug auf der BEZIRKSBLÄTTER Facebook-Homepage gepostet wurde, gab es größtenteils ablehnende Kommentare dazu. Manche fühlten sich jedoch dazu berufen, das Ende der "Hitler-Debatte" einzufordern und die Schüler nicht mehr damit zu konfrontieren. Diese Forderung ist natürlich völliger Stumpfsinn, denn Geschichtsbewusstsein und Aufklärungsarbeit sind der Nährboden für eine, in diesem Zusammenhang, gesunde Geisteshaltung. Dass nach wie vor von zahlreichen "Möchtegern-Komikern" Hitler-Witze über Whatsapp verschickt werden ist ein gesellschaftliches und kein schulisches Problem. All jenen, die hinter dem Schlitterer "Sieg Heil" einen Lausbubenstreich sehen, sei an dieser Stelle gesagt: Wehret den Anfängen! Diskussion auf: facebook.com/bezirksblattschwaz

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen