Arbeitsunfall in Fügenberg

Am 14. November 2017, gegen 14:00 Uhr führte ein 58-jähriger Italiener auf einer Baustelle in Fügenberg auf einer Leiter Arbeiten an der Fassade durch. Aus unbekannter Ursache rutschte die Leiter weg und der Mann stürzte aus einer Höhe von ca. drei bis vier Metern auf einen Betonboden. Dabei zog sich der Arbeiter Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Schwaz geflogen.
Bearbeitende Dienststelle: PI Strass i.Z.; Tel. 059133/7255

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen