Vorlesetag
BerufsschülerInnen lesen für VolksschülerInnen

Im Rahmen des Vorlesetages gab es für die SchülerInnen viel zu entdecken.
4Bilder
  • Im Rahmen des Vorlesetages gab es für die SchülerInnen viel zu entdecken.
  • Foto: Schwaiger
  • hochgeladen von Florian Haun

SCHWAZ (red). Anlässlich des 4. Tiroler Vorlesetages besuchten zwei ersten Klassen der TFBS für Handel und Büro Schwaz die SchülerInnen der Johannes-Messner-Volksschule.

Rund 60 ViertklässlerInnen nahmen am Vorlesetag teil und meisterten mit großen Engagement und noch mehr Begeisterung die verschiedensten Aufgaben. Vom Rätsel lösen, Geschichten zusammenfügen, Begriffe erraten bis hin zum Bilder malen war für jeden und jede etwas dabei.
Das größte Highlight war eindeutig die Station „Nikolaus und Krampus“. Dort wurde den Kindern eine Geschichte rund um den Nikolaustag vorgelesen und anschließend Fragen zu dieser Geschichte von den Kindern beantwortet. Die VolksschülerInnen bekamen auch die Gelegenheit von ihren Erfahrungen mit dem Krampus und dem Nikolaus zu erzählen und schilderten mit leuchtenden Augen ihre eigenen Geschichten. Als Belohnung bekamen die SchülerInnen noch etwas Selbstgebackenes von den beiden Stationsleitern Attila und Christoph.

Die erste Teilnahme der TFBS für Handel und Büro Schwaz am Vorlesetag war ein voller Erfolg und die SchülerInnen freuen sich bereits auf eine erneute Teilnahme am 5. Tiroler Vorlesetag im nächsten Jahr! Wo es da allerdings für die SchülerInnen hingeht, bleibt noch eine Überraschung!

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.