Besondere Ausbildung für die FF-Atemschutzträger

-fotocredit: ZOOM.TIROL

TUZ. Am Wochenende  fand eine besondere Ausbildung für die Atemschutzträger der FF Tux statt. Ein Brandcontainer aus Südtirol machte in Tux Station, wobei neben Vorträgen und theoretischen Infos auch der praktische Einsatz beim Container auf dem Programm stand. Für die Atemschutzträger hieß es, mehrere Szenarien sowie verschiedene Hitzestufen zu absolvieren. Das Atemschutzfahrzeug der Stadtfeuerwehr Schwaz unterstütze die Tuxer Kameraden. Mit dieser Spezialausbildung konnten neue Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen