Chefinspektor Brugger
Bundesauszeichnung an ChefInspektor Helmut Brugger aus Hippach

LH Günther Platter, Chefinspektor Helmut Brugger mit Ehefrau Barbara, Generalsekretär Helmut Tomac.
  • LH Günther Platter, Chefinspektor Helmut Brugger mit Ehefrau Barbara, Generalsekretär Helmut Tomac.
  • Foto: Foto: Polizei
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

HIPPACH/ABSAM. Im Zuge einer Lehrgangsabschlussfeier am Bildungszentrum Absam verlieh der Generalsekretär im Innenministerium, Helmut Tomac, ChefInsp Helmut Brugger aus Hippach im Beisein von LH Günther Platter sowie Landespolizeidirektor Edelbert Kohler als hohe Bundesauszeichnung das „Silberne Ehrenzeichen der Republik Österreich“.

ChefInspektor Brugger trat im Mai 1981 in die damalige Bundesgendarmerie ein und versah anschließend seinen Dienst auf dem Gendarmerieposten Mayrhofen, wo er mehrere Jahre Kommandant des Gendarmeriepostens Mayrhofen war. Jahrelang war Brugger Mitglied der Gendarmeriemusik Tirol und leitete sie mehr als 10 Jahre von 1992 bis 2002 als Kapellmeister. Seit 1. Juli 1995 unterrichtete er als hauptamtlicher Lehrer im Unterrichtsgegenstand Verwaltungsrecht zuerst bei der damaligen Gendarmerieschule Absam Wiesenhof und nach der Ausbildungsreform ab dem Jahr 2002 bei der Sicherheitsakademie am Bildungszentrum Absam.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen