Stans
Crash mit schweren Folgen

Am 12. April gegen 2:30 Uhr fuhr ein 32-jähriger mit einem PKW auf der Unterinntal Landesstraße von Vomp kommend in Richtung Jenbach, als er bei Stans aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und frontal gegen die Steinmauer der A12-Unterführung prallte.

STANS. Er zog sich dadurch schwerste innere Verletzungen zu, konnte jedoch noch selbständig den Notruf wählen. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte von der Rettung in das Landeskrankenhaus nach Innsbruck verbracht. Am PKW entstand Totalschaden. Die alarmierte Feuerwehr Stans führte Aufräumungsarbeiten an der Unfallstelle durch.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen