Der Spatenstich ist erfolgt!

ASCHAU. Offiziell haben die Um- und Sanierungsarbeiten am Widum in Aschau vergangene Woche begonnen, zur Freude von Pfarrer Christoph Frischmann (l.) und Bürgermeister Andreas Egger (r.). Engagierte Gemeindemitglieder haben bereits vor Tagen mit Ausräum- und Abrissarbeiten den Anfang gemacht. Bis zum Herbst dieses Jahres soll der Rohbau stehen. Ein Jahr später, im Herbst 2012, soll das Widum fertig gestellt sein. Ganz fixieren möchte man sich auf das Datum noch nicht, denn es komme darauf an, wie viele freiwillige Helfer sich melden, so Egger.

Autor:

Barbara Schießling aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.