Der Treffpunkt in der Altstadt

Leiterin Helga Dornauer mit den Sachbuch Neuheiten
17Bilder

SCHWAZ (dkh). Mit einem Medienbestand von 41.239 Büchern, DVDs und Hörbüchern ist die Stadtbücherei Schwaz die größte Bibliothek in unserem Bezirk. Geleitet wird sie seit 2013 von Helga Dornauer. Vor der Neueröffnung in der Franz-Josef-Straße im selben Gebäude wie die Hans-Sachs-Volksschule im Jahr 2000 war eine kleine Bibliothek im Rathaus eingerichtet. Vier hauptamtliche und sieben ehrenamtliche BibliothekarInnen umsorgen die LeserInnen.
Ein ganzes Stockwerk ist den Kindern und Jugendlichen gewidmet. Hier wird in altersgerechtem Ambiente aktuelle und zeitlose Lektüre für die 0-14-Jährigen präsentiert. Im unteren Stockwerk befindet sich die Erwachsenenabteilung mit Romanen, Krimis, Hörbüchern, Zeitschriften, DVDs und den Sachbüchern.
In einer Kooperation mit Südwind wird der "Fair"-Leih angeboten, eine eigene Kiste voll mit Medien zu speziellen, wechselnden Themen. "Das ist der Bücherei-Beitrag zum Fairtrade-Siegel der Stadt Schwaz", erklärt Leiterin Helga Dornauer.

Viele Veranstaltungen

Zahlreiche Veranstaltungen spicken das Bücherei-Jahr. So werden fünf bis sechs Lesungen, Workshops, ein Poetry Slam oder auch Kinderevents organisiert. Kooperationen gibt es unter anderem mit dem Literaturforum, dem EKiZ, dem Lendbräukeller und der Städtischen Sauna. Ganz neu wird seit heuer auch die Bücherzelle im Mathoi-Garten vom Team der Stadtbücherei betreut. Am Donnerstag, den 13. September findet eine Lesung mit dem Innsbrucker Kultautor Christian Kössler statt. Beginn ist um 19:30 Uhr, Eintritt frei!

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag: 10-13 Uhr, Dienstag bis Freitag: 14-18 Uhr, Samstag: 9-12 Uhr. Kinder bis 13 Jahre gratis, sonst Jahresgebühren mit gestaffelten Sätzen. Informationen unter schwaz.bibliotheca-open.de

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen