Einzigartiger Liederabend für Sparkassen-Kunden

WEER (red). "Die Liedermacherei macht frei“ unter diesem Titel eroberte Gerhard Sexl am 4. Oktober 2017 im Pfarrzentrum in Weer die Herzen des Publikums im Sturm. Dabei präsentierte der bekannte Kabarettist und Liedermacher die besten Songs aus seiner 40jährigen Schaffenszeit. Begleitet wurde er dabei von den Musikern Armin Kirchmair und Stefan Manges. Wer Liedermacherei mit authentischen, kritischen Texten im Tiroler Dialekt liebt, war genau richtig. Sexl nahm das Publikum mit auf eine Achterbahnfahrt in die Zeit der großen Gefühle der 70iger Jahre. Dabei blitzen Tiefsinnigkeit und Humor immer wieder durch. Mit schwungvollen irischen Klängen auf Akkordeon und Schlagzeug sorgten Stefan Manges und Armin Kirchmair für hochkarätige, vielseitige Einlagen. Mit einem eigens für die Sparkasse Schwaz getexteten Song überraschte er am Ende der Vorstellung noch alle Gäste.
„Zu Gerhard Sexl hat die Sparkasse Schwaz schon Jahrzehnte ein freundschaftliches Verhältnis. Es beeindruckt uns, dass er jahrzehntelang künstlerisch sehr erfolgreich ist. Es ist schön, dass er heute so viele Kundinnen und Kunden begeistern konnte und dafür einen großen Applaus erntete, so Werner Kometer, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Weer. Mehr zu Kabarettist Gerhard Sexl finden Sie HIER

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen