Corona-Virus
Erster Omikron-Verdachtsfall im Bezirk Schwaz

Erneut wurde eine Virusvariante im Bezirk Schwaz festgestellt.
  • Erneut wurde eine Virusvariante im Bezirk Schwaz festgestellt.
  • Foto: Archiv/Montage
  • hochgeladen von Florian Haun

BEZIRK SCHWAZ (red). Es war nur eine Frage der Zeit. Nun gibt es den ersten Omikron-Verdachtsfall in unserer Region. Nachdem bereits in anderen europäischen Ländern die neue Virus-Mutation B.1.1.529 aufgetaucht ist, liegt laut Land Tirol Samstagabend ein mit einer Südafrikareise assoziiertes positives PCR-Testergebnis im Bezirk Schwaz vor.

Nach der Erstprüfung durch die Virologie Innsbruck bestehe ein konkreter Verdacht, dass es sich um die neue Virus-Mutation handeln könnte, informierte das Land in einer Aussendung.

Person abgesondert

Von der Infektion betroffen sei eine Person, die nach einer Südafrika-Reise positiv auf Covid-19 getestet wurde. Wie das Land mitteilte, habe sich die betroffene Person laut eigenen Angaben seit der Reiserückkehr vor drei Tagen beinahe ausschließlich zu Hause aufgehalten und weise derzeit keine Symptome auf.

Die Person habe zwar bereits zwei Impfdosen mit einem mRNA-Impfstoff (entweder Biontech/Pfizer oder Moderna; Anm.) erhalten, der zweite Stich liege aber bereits rund neun Monate zurück. Die Kontaktpersonen seien jedenfalls abgesondert worden.

Empfehlung für PCR-Test für Reiserückkehrer

Die Testprobe wurde nun an die AGES nach Wien für eine entsprechende Sequenzierung übermittelt. Bereits Anfang des Jahres gab es Aufregung über ein Gruppe von Hoteliers im Bezirk Schwaz, welche im Lockdown zum Golfen nach Südafrika geflogen waren. Der Leiter des Corona-Einsatzstabes erklärte jedoch, dass die Hoteliers mehrfach negativ auf das Virus getestet worden waren und somit nicht der Einschleppung beschuldigt werden konnten.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

5 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Beliebte Video-Beiträge

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen