FPÖ Schwaz hilft mit Spende für Teestube und Hospiz

Eine große Herausforderung für die Verantwortlichen war die Benefizveranstaltung der FPÖ Schwaz, waren doch zeitgleich sehr viele Feste und Veranstaltungen angesagt. Trotz allem wurde unser Ziel, den beiden caritativen Organisationen Teestube und Hospizgemeinschaft eine Spende von 1250.- Euro zukommen zu lassen so Stadtparteiobmann Edi Rieger. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass sich alle im Gemeinderat vertretenen Parteien spontan bereit erklärten, die Veranstaltung mit einer kleinen Spende zu unterstützen aber auch auch zu besuchen. StR Edi Rieger: „Es wurde von allen Fraktionen  ein klares Zeichen gesetzt und über den politischen Tellerrand hinausgesehen, galt es doch, benachteiligten bzw. schwerstkranken Menschen unsere Hilfe angedeihen zu lassen“. Foto v.l. Kassier Thomas Haselsteiner, Stpo. STR. Edi Rieger, Leiterin Teestube Renate Plattner, Obm. Stv. Teestube Ingrid Schlierenzauer, Schriftführer Daniel Marschik , GR Daniel Kirchmair. (dw)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen