Franz Hörl sitzt wieder im Nationalrat

GERLOS/WIEN (fh). Tiroler Wirtschaftsbundobmann und Gerloser Hotelier Franz Hörl zieht wieder in den Nationalrat in Wien ein. Es gilt als sicher, dass Hörl über die ÖVP Landesliste ein Mandat in Wien erhält. Hörls bisherigen Platz drei auf der Landesliste zur bevorstehenden Landtagswahl am 25. Februar übernimmt der Kühtaier Hotelier und Fachgruppenobmann in der Wirtschaftskammer, Mario Gerber. Franz Hörl bestätigte gegenüber der Redaktion, dass er dem nächsten Nationalrat in Wien angehören wird: "Ich freue mich über die Möglichkeit erneut in Wien für unsere Wirtschaft in Tirol bzw. den Tourismus zu kämpfen. Ich nehme diese Aufgabe mit Demut entgegen und werde mich bemühen das Beste für unser Land herauszuholen", so Hörl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen