Frontalcrash mit Urlauberin

GERLOS (red). Vergangene Woche lenkte ein 30-jähriger deutscher Staatsangehöriger seinen PKW auf der B 165 im Ortsgebiet von Gerlos in Richtung Zell am Ziller, als eine 24-jährige Fußgängerin aus Holland unvermittelt die Fahrbahn betrat und dadurch von dem Fahrzeug erfasst wurde. Die Frau wurde vorerst auf die Motorhaube des PKW und in weiterer Folge auf die Fahrbahn geschleudert, wodurch sie Verletzungen unbestimmten Grades im Kopfbereich erlitt und mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Hall eingeliefert wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen