Hubschrauberübung der FF-Rettungsschwimmer
Für den Einsatz im Wasser gerüstet

Verantwortlich für die erfolgreiche Übung: HBM Hannes Unterlechner, BI Gert Delazer, Wucher-Crew mit Pilot Sepp Schwaiger, Flughelfer Tobias Matt und Thomas Niederreiter (v. l.)
27Bilder
  • Verantwortlich für die erfolgreiche Übung: HBM Hannes Unterlechner, BI Gert Delazer, Wucher-Crew mit Pilot Sepp Schwaiger, Flughelfer Tobias Matt und Thomas Niederreiter (v. l.)
  • Foto: Foto: Walpoth
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

SCHWAZ. Da bei einer im Wasser treibenden Person Zeit eine entscheidende Rolle spielt, werden seit einigen Jahren bei Einsätzen der Rettungsschwimmer diese auch mit Hubschraubern zum Einsatzort gebracht.

So auch am Samstag wo neben einer theoretischen Einschulung am Hubschrauber derFa. Wucher das Ein- und Aussteigen im ebenen Gelände aber auch am Hang geübt wurde. Somit ist sichergestellt, dass der Umgang mit dem Hubschrauber bei allen beteiligten sitzt wenn es darauf ankommt. 

Landesweite Übung

Im zweiten Teil wurde eine Bergeübung am Inn durchgeführt. Die Rettungsschwimmer wurden zum Einsatzort eingeflogen und bargen eine im Wasser treibende Person auf das Feuerwehrboot. 

"Immerhin gilt es ein Menschenleben zu retten, das muss also schnell gehen",

erklärte Sachgebietsleiter Wasserdienst des Landesfeuerwehrverbandes Tirol, Gert Delazer

"Die Übung verteilte sich über 3 Bezirke im Land, beginnend in Rietz wo die FF Rietz, Wilten und die BF übten, anschließend im Bezirk Schwaz mit der FF Schwaz und Achenkirch und im Anschluss im Raum Kufstein/Kirchbichl mit den Feuerwehren Kirchbichl und Kufstein"

, so Delazer. 

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren BI Gert Delazer und HBM Hannes Unterlechner, dem Landesfeuerwehrverband dem Land Tirol und zuletzt der Gemeinde Weer, Weerberg und den Grundstückbesitzern, die diese gelungene und unfallfreie Übung erst ermöglichten.

Mehr zum Thema Wasserrettung Schwaz sehen Sie  HIER

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen