Gelungenes Adventsingen von "Miteinander am Achensee"

Die Achenkircher Kindergartenkinder mit Alexandra (li.) und Andrea
3Bilder
  • Die Achenkircher Kindergartenkinder mit Alexandra (li.) und Andrea
  • hochgeladen von Michael Pattis

240 durchwegs begeisterte Besucher beim „5. Achensee`r Benefiz Adventsingen“ und Adventhoagascht in der Mehrzweckhalle Achenkirch.

Als Einstimmung gestaltete der bekannte Mundartdichter Sepp Kahn und die Kindergartenkinder von Achenkirch den Adventhoagascht am Nachmittag. Sepp Kahn verstand es hervorragend die Kindergartenkinder mit ihren Liedern in seine unterhaltsame, besinnliche aber auch mitunter kritischen Texte einzubinden.
Viel bewundert wurde auch die von Adi Thumer zusammengestellte Krippenausstellung.
Die Protagonisten des Abends, Zillachtol G`song, Wiesinger Weisenbläser, Achenseer Sänger, Face4Face, Franz Pircher und Moderator Franz Lückemeyer gestalteten das Adventsingen zu einem Ohrenschmaus der ganz besonderen Art. Mucksmäuschenstill war es während der Darbietungen, neben dem Applaus der beste Beweis für das Wohlwollen des Publikums.
Ein Nachmittag/Abend an dem Lieder, Melodien, Gedichte und Geschichten, Hektik und Trubel der sogenannten staden Zeit für einige Stunden vergessen liesen.
Der Erlös der Veranstaltung kommt ausschließlich Benachteiligten und in Not geratenen Mitbürgern der Region Achensee zugute
Der Veranstalter „Miteinander am Achensee“ möchte sich auf diesem Weg bei alle Künstlern recht herzlich bedanken. Aber auch der Gemeinde Achenkirch mit BM Karl Moser, dem TVB Ortsausschuss Achenkirch sowie zahlreichen heimischen Betrieben gebührt ein Vergelts Gott für die großzügige Unterstützung. Ein ganz besonderer Dank gilt auch den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern die vor, während und nach der Veranstaltung für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Den KuchenbäckerInnen, dem Küchenteam des Haus am Annakirchl für die hervorragende Gulaschsuppe sowie den ca. 240 Besuchern gebührt natürlich auch ein Dankeschön, genauso der Bundesmusikkapelle und den Aschbacher Schützen, Danke.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen