Großalarm nach angebrannten Speisen in Aschau

ASCHAU. Am 12. Oktober 2019 gegen 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr Aschau mittels Sirene zu einem Brand alarmiert. Bei der Erstmeldung war von mehreren eingeschlossenen Personen die Rede worauf auch mehrere Rettungswagen und Notarzt alarmiert wurde. Vor Ort konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass angebrannte Speisen vergessen wurde und es lediglich zu einer Verrauchung gekommen ist. Ein Kind wurde vorsorglich von Rettung und Notarzt untersucht musste aber nicht in das Krankenhaus.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.