Hilfe für rumänische Kinder

3Bilder

BEZIRK (red). Tiroler Schulkinder spendeten 1.300 gebrauchte Schultaschen für Kinder in Satu Mare/Rumänien. Berge von Schultaschen, gefüllt mit Heften, Blöcken, Federpenalen stapeln sich am Recyclinghof in Kufstein – das sind Berge voll Hoffnung für bedürftige Familien in Rumänien. Gerade noch von Flüchtlingen des FH Kufstein gereinigt und nun schon abholbereit für den Hilfstransport der Caritas, die sie dann rechtzeitig zu Schulbeginn nach Satu Mare bringen. „All diese Schultaschen und -Sachen stammen von Tiroler Mädchen und Buben die mit diesen großzügigen Sachspenden den Kindern aus ärmeren Regionen in Osteuropa eine Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft ermöglichen wollen“, so Michael Kneisl (Obmann Umweltverein Tirol). Bereits zum siebten Mal geht es für gebrauchte Schultaschen aus Tirol auf die Reise. Ziel dieser Hilfsaktion von Umweltverein Tirol, Abfallwirtschaft Tirol Mitte, Österreichische Jugendrotkreuz, Landesfeuerwehrverband Tirol und Land Tirol ist es einerseits Familien in Hilfsgebieten mit Schulmaterialien zu unterstützen und andererseits die gut erhaltenen Schultaschen vor ihrem Ende im Abfallkreislauf zu bewahren und somit die Ressourcen der Umwelt zu schützen.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.