Ist die Liebe zu Gott noch wichtig?

Kongressmotto:  „Bewahre deine Liebe zu Jehova“ (Foto: JZ)
  • Kongressmotto: „Bewahre deine Liebe zu Jehova“ (Foto: JZ)
  • hochgeladen von Max Tinello
Wann: 16.10.2016 09:40:00 Wo: PALASPORT, Reschenstraße 39, 39100 Bozen auf Karte anzeigen

Passt die Vorstellung eines liebevollen Gottes überhaupt noch in unser modernes Leben? Und wenn ja, wie soll es uns Menschen überhaupt möglich sein, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich ein eintägiger Kongress der Zeugen Jehovas mit dem Motto “Bewahre deine Liebe zu Jehova“.
Gott mit ganzem Herzen, ganzer Seele und ganzem Sinn zu lieben ist gemäß Jesu Worten das größte Gebot. Das Kongressprogramm macht darauf aufmerksam, was die Liebe zu Gott schwächen oder „erkalten“ lassen könnte. Des Weiteren wird auch gezeigt, wie man im Umgang mit seinen Familienangehörigen, Nachbarn, Arbeitskollegen und Mitmenschen die Liebe zu Gott noch besser widerspiegeln kann. Ziel ist es allen Anwesenden zu zeigen, dass die Liebe zu Gott keineswegs eine utopische Vorstellung ist, sondern auch in der heutigen Zeit einen zentralen Platz einnehmen kann.

Jeder ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei; es findet keine Kollekte statt.
Beginn: Sonntag, den 16. Oktober 2016, um 9.40 Uhr
Ort: PALASPORT, Reschenstraße 39 in 39100 Bozen

Kontakt:
Max Tinello, max.tinello@gmx.at, www.jw.org

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen