Kaltenbachs Sicherheitschef feiert rundes Jubiläum

Ausschussmitglieder (in Braun) und Mitglieder der Gruppe „Silberpfeile“ (in Grün) gratulierten ihrem Kommandanten zu seinem 50. Jubiläum
  • Ausschussmitglieder (in Braun) und Mitglieder der Gruppe „Silberpfeile“ (in Grün) gratulierten ihrem Kommandanten zu seinem 50. Jubiläum
  • hochgeladen von Stefan Schwaiger

Am 18.05.2015 feierte Kaltenbachs Feuerwehrkommandant Erich Eberharter seinen 50. Geburtstag im Kreise seiner Familie und Freunde.

Zu diesem Anlass ließ es sich eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbach, bestehend aus Ausschussmitgliedern und Mitgliedern der Löschgruppe „Silberpfeile“, nicht nehmen um auch ins Restaurant Cafe – Bar Auszeit in Kaltenbach zu gehen um ihren Kommandanten die Glückwünsche zu seinem 50. Geburtstag zu überbringen. Kurz zur Person Erich Eberharter: Erich ist im Jahre 1981 (im Alter von 16 Jahren) in die Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach eingetreten. 17 Jahre später, also im Jahre 1998, übernahm Erich das Amt des Schriftführers. Dieses Amt führte er genau 10 Jahre mit großer Gewissenhaft und Genauigkeit aus bis er im Jahre 2008 zum Kommandant Stellvertreter gewählt wurde. Nur ein Jahr später, als der damalige Kommandant plötzlich seine kompletten Funktionen niederlegte und aus der Feuerwehr austrat, übernahm er das Amt des Kommandanten welches er bis heute mit großer Sorgfalt ausführt.

Wir, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbach, wünschen unserem Kommandanten alles erdenklich Gute zu seinem 50iger und weitere 50 Jahre im wohlwollen seiner Familie.

Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach
LM Stefan Schwaiger

Wo: Kaltenbach, Kaltenbach auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen