LA Hermann Weratschnig zum Bezirksspitzenkandidat gewählt

Auf ihrer letzten Bezirksversammlung wählten die GRÜNEN Schwaz Hermann Weratschnig mit 94% der Stimmen zum Bezirksspitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl im Feber 2018. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und versichere, mich auch weiterhin mit vollem Einsatz zu engagieren. Viel ist gelungen und noch mehr ist zu tun. Vor allem möchte ich als Brückenbauer auftreten, wo andere Politiker versuchen zu spalten“, so Weratschnig entschlossen. Da sich im Bezirk Schwaz kein Grundmandat für die Grünen bei den kommenden Landtagswahlen ausgehen wird, muss Weratschnig auf der Landesliste unter die ersten 4 Plätze gereiht werden. Das ist bei grünen Versammlungen nicht gewiss. „Ich werde mit Kompetenz, Wissen, Erfahrung und Arbeitseinsatz versuchen zu überzeugen, dass es ein starkes Team braucht, wir gemeinsam viel bewegen können und ich viel Know How einbringen kann. Die Regierungsbeteiligung ist ein Erfolgsprojekt für Tirol,“ ist sich Weratschnig sicher und meint damit die Umsetzung des Tirolticket, die Nachtschiene, den Erhalt der Kalkkögel und die Lösung des jahrzehntelangen Agrarstreits in Tirol als wichtige Punkte. „Das Bezirksprogramm für Schwaz wird mit allen gemeinsam ausgearbeitet. Wenn es Vorschläge aus der Bevölkerung gibt, dann stehe ich jederzeit zur Verfügung“, verweist Weratschnig auf den landesweiten Programmprozess. „Ich werde auch das Thema Sicherheit angreifen, denn Sicherheit braucht es für alle und Sicherheit braucht es für den Erhalt unserer Naturräume, denn sonst kann der Tourismus bald einpacken“, gibt sich Weratschnig kämpferisch und möchte die Bezirksgrünen in zentralen Fragen neu ausrichten.

Auf den weiteren Listenplätzen folgen die Schwazer Stadträtin Viktoria Gruber, die Vomper Gemeinderätin Stephanie Jicha und Turgay Kilicer aus Jenbach.
Landessprecher Hubert Weiler-Auer gratuliert zur Wahl: „Schwaz hat eine starke Liste mit engagierten Frauen und Männern gewählt. Mit diesem Team sind wir im Bezirk bestens für die kommenden Wahlen aufgestellt“ so LA Weratschnig.
 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen