Leseschaufenster 2017/18

Der Österreichische Buchklub der Jugend, das Bildungsministerium und der kleine Lese-Roboter Hiro laden alle Bildungseinrichtungen Österreichs im Schuljahr 2017/2018 zur Aktion Lese-Schaufenster.

Schulklassen, Kindergarten- und Bibliotheksgruppen lesen aktuelle, vom Buchklub empfohlene Kinder- und Jugendbücher und gestalten zu einem oder mehreren Büchern kreative Schaufenster, die den Inhalt und die Qualität der gelesenen Bücher wiedergeben. Ein Lese-Schaufenster soll jeweils einem Buch gewidmet sein.

Spätestens im Lesemonat April 2018 werden die Schaufenster im öffentlichen Raum oder innerhalb der Bildungseinrichtung gestaltet und anschließend auf dieser Website präsentiert.

Die besten Schaufenster gewinnen wertvolle Preise!

Einsendeschluss: 14. Mai 2018

TeilnehmerInnen

Am Wettbewerb teilnehmen können Schulklassen und Gruppen aus allen Bildungsinstitutionen:

Kindergarten
Volksschulen
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Außerschulische Gruppen (z. B. Bibliotheken, Jugendgruppen)

Ziele

Die Aktion Lese-Schaufenster will sichtbar machen,

wie kreativ und ideenreich unsere Kinder sind,
wie engagiert Österreichs PädagogInnen in der Leseerziehung arbeiten,
wie viele wunderbare, neue Kinder- und Jugendbücher es gibt und
wie viele Menschen Lesen fördern.

Informationen, Buchempfehlungen und Anmeldung unter:
www.lese-schaufenster.at

Autor:

Reinhold Embacher aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.