Mann ging mit Cutter-Messer auf Beamte in Wattens los

WATTENS (red). Vergangenes Wochenende hat ein 19-jähriger Österreicher in Wattens aufgrund einer gefährlichen Drohung bzw. einer versuchten Körperverletzung in der elterlichen Wohnung den einen Einsatz der Polizei ausgelöst. Beim Eintreffen wurden die angerückten Polizisten vom 19-Jährigen mit einem Cutter-Messer bedroht und auch angegriffen, weshalb von den Beamten Pfefferspray eingesetzt wurde. Bei der anschließenden Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand und verletzte dabei auch zwei Beamte unbestimmten Grades.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen