Mittelalterliches Abenteuer vor den Schulferien

STANS. Schloss Tratzberg zählt jedes Jahr zu einem beliebten Ziel für Ausflüge von Volks- und Neue Mittelschulen sowie Kindergärten vor den Ferien. Neben einer märchenhaften Führung durch das 500 Jahre alte Renaissance-Juwel wurde den Kindern auch in diesem Jahr wieder ein Zusatzprogramm für ihren Schulausflug geboten: Im Bummelzug zur spannenden Schlossführung mit anschließendem Griff in die geheimnisvolle Schatzkiste - voll mit Süßigkeiten, ein Gruppenfoto im prachtvollen Innenhof, welches jede Klasse zur Erinnerung gleich mitnehmen durfte und Eintritt in die ehemalige Reithalle am Fuße des Tratzbergs, welche speziell für die Schüler mit etlichen Spielsachen ausgestattet wurde. Schloss Tratzberg freute sich in diesen zwei Wochen über mehr als 600 Schüler, Schülerinnen und Kindergartenkindern aus ganz Tirol, die allesamt fröhlich mit einem (sehr) lauten „Cheese“ in die Kamera lächelten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen