Neophytenaktion in Strass

STRASS. Derzeit läuft im Zillertal die Flurreinigung einer besonderen Art. Sie stellt den Auftakt einer fünfjährigen Sammelaktion dar. Es gilt, Flächen von unliebsamen Pflanzen zu befreien und die gesamte Bevölkerung wird gebeten, sich an der Entfernung zu beteiligen. Grundstückseigentümer sind aufgerufen, ihre eigenen Flächen zu behandeln. Personen ohne Grundstücksbesitz werden gebeten, sich für die Reinigung von öffentlichen Flächen zur freiwilligen Mithilfe bei ihrer Wohnsitzgemeinde zu melden. In jeder Gemeinde ist ein „Neophyten-Beauftragter“ installiert, der die Sammlung in seiner Gemeinde organisiert und koordiniert. Sammelzeiten und Abgabestellen noch bis 1. Juli: Bioenergie Schlitters für die Gemeinden Schlitters, Bruck und Strass.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen