Schwaz
NHT übergibt Wohnanlage in Schwaz

3Bilder

SCHWAZ (dw). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in der Dr. Walter-Waizer-Straße eine neue Wohnanlage mit 18 Mietwohnungen samt Tiefgarage errichtet.

Am Freitag erfolgte nach rund 19 Monaten Bauzeit die offizielle Schlüsselübergabe und die NHT hat insgesamt vier Mio. Euro investiert.

68 neue Wohnungen seit 2015.

NHT-Geschäftsführer Markus Pollo: „Allein in den letzten fünf Jahren haben wir in der Silberstadt rund 70 neue Wohnungen errichtet und wir leisten damit einen wirkungsvollen Beitrag für leistbares Wohnen“. In Summe verwaltet die NHT 395 Wohnungen in Schwaz. Die Miete für eine Zwei-Zimmerwohnung in der Karwendelstraße beträgt 471 Euro inklusive Betriebs- und Nebenkosten. Für Bürgermeister Hans Lintner steht fest: „Mit der Erschließung dieses neuen Wohngebiets im Westen der Stadt stellen wir frühzeitig die Weichen, um auch nächsten Generationen eine Wohnperspektive in der Heimatgemeinde bieten zu können. Die NHT mit ihrer großen Expertise in der Planung und Realisierung von großen Wohnprojekten ist für uns dabei ein wichtiger Partner.“ Bei der Entwicklung des aktuellen Projekts hat die NHT eng mit der Innsbrucker Architektenarbeitsgemeinschaft Mahore und Schafferer zusammengearbeitet. Die Wohneinheiten sind großzügig über fünf Geschoße verteilt und verfügen serienmäßig über Komfortlüftung und Fußbodenheizung.

Hohe Ausstattungsqualität
Großzügig gestaltete Außenbereiche mit Spielplatzflächen sowie einer Kunstinstallation sorgen zudem für eine hohe Aufenthaltsqualität im Freien. Die Tiefgarage bietet Platz für 38 Abstellplätze. Nach modernsten, ökologischen Standards wurden auch die Energie- und Wärmeversorgung umgesetzt mit einer Luftwasserwärmepumpe sowie einer Photovoltaikanlage am Dach.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen