Ortstafelstreit und Lokalpatriotismus

Seit die Gemeinde Buch nicht mehr „Buch bei Jenbach“ heißen will, haben sich die Gemeindeväter dazu entschlossen, ab sofort auf den Ortstafeln die Bezeichnung „Buch in Tirol“ zu verwenden. Diese Namensänderung stößt nicht auf grenzenlose Gegenliebe – speziell wenn es um die verschiedenen Ortsteile in der Kommune geht.

BUCH i. T. (fh). Stellen Sie sich vor, Ihr Lebensmittelpunkt befindet sich in einem Weiler einer beliebigen Ortschaft. Seit langer Zeit wohnen Sie und Ihre Familie bereits an diesem Ort und haben eine gewisse Verbundenheit mit ihrem sozialen Mikrokosmos sowie einen gewissen, von Stolz getragenen Lokalpatriotismus entwickelt.

Lokalpatriotismus verletzt?
Nun hat Ihre Gemeindeführung plötzlich die bahnbrechende Idee, die Identität ihres Ortsteils zumindest teilweise durch den Austausch von Ortstafeln zu beschneiden. So geschehen in der Gemeinde Buch – im Ortsteil St. Margarethen zeigen sich zahlreiche Bewohner von der Entfernung ihrer Ortstafel an der Bundesstraße verwundert, denn schließlich ist es ja immer noch St. Margarethen und nicht Buch in Tirol. „Man hätte hier ruhig ein wenig Rücksicht nehmen können, denn schließlich identifizieren sich die Bürger mit ihrem Ortsteil und wollen dies auch spüren“, erklärt ein Bucher Gemeindebürger. Bürgermeister Otto Mauracher kennt die Problematik, verweist jedoch auf das Straßenbauamt: „Die Ortstafel an der Bundesstraße befindet sich nicht mehr auf dem Gebiet der Katastralgemeinde und wurde daher vom Straßenbauamt mit Bescheid durch die BH getauscht. Innerorts wurden die Bezeichnungen der Ortsnamen natürlich beibehalten. Außerdem ist die Tafel an der Bundesstraße jetzt viel größer und besser sichtbar“, erklärt Bürgermeister Mauracher.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.