Schwaz
Ostergrüße aus der Silberstadt Schwaz

Auch Alt-BH Karl Mark freute sich über die verteilten Palmzweige als Ostergruß der Stadt Schwaz.
4Bilder
  • Auch Alt-BH Karl Mark freute sich über die verteilten Palmzweige als Ostergruß der Stadt Schwaz.
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

Vergangenen Freitag und Samstag überreichten MitarbeiterInnen der Stadtgemeinde Schwaz einen österlichen Gruß an die Schwazer Bürger. 

SCHWAZ (dw). Kindergärtnerinnen und Mitarbeiter des Bauhofs können derzeit nur eingeschränkt ihrer Arbeit nachgehen. Rund 30 Personen hatten sich freiwillig gemeldet, um vor den Schwazer Supermärkten Palmzweige als Ostergruß zu verteilen. Die Zweige wurden zuvor von Pfarrer Martin Müller geweiht und im Anschluss nach allen Regeln der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen verteilt. Die Osterfeierlichkeiten und alle Feste fallen in diesem Jahr den Quarantänebeschränkungen leider zum Opfer. Bürgermeister Hans Lintner bedankt sich mit diesem kleinen Gruß bei Bevölkerung für die kooperative Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen.

Tausende verschiedene Blumen
Am Bauhof Schwaz sind die Wintergeräte verstaut, nun herrscht Aufbruchstimmung in der Stadtgärtnerei wo Gärtnermeister Markus Krieg mit seinem Team bereits alle Hände voll zu tun hat. Jene engagierte Mitarbeiter vom Bauhof Schwaz, die derzeit ihrer Arbeit nachgehen können, kümmern sich in erster Linie um die Sauberkeit. Die Putzmaschine ist laufend im Einsatz und somit der Frühjahrsputz in vollem Gange. Die Gärtnerei hat bereits erste Frühjahrsblüher eingepflanzt und kümmert sich weiterhin um die Pflege der Pflanzen, die für den Sommer herangezogen werden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen