Pensionskonto der PVA unbedingt noch 2013 prüfen!

Gemeinsam mit Ihrem unabhängigen Berater können Sie Ihren Pensionskontoauszug der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) online einsehen. Auf einen Blick sehen Sie, ob Ihre Versicherungszeiten richtig erfasst sind und welche Werte im Pensionskonto ausgewiesen sind!

Warum sollten Sie unbedingt noch im Jahr 2013 Ihren Pensionskontoauszug prüfen?

Mit Jahresbeginn 2014 stellt die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) ihr System auf das neue Pensionskontomodell um und überträgt all Ihre bisherigen Pensionsansprüche als einmalige Gutschrift auf Ihr persönliches Konto. Sind diese Ansprüche nicht richtig erfasst, wird ein falscher Wert übertragen. Dadurch kann es für Sie zu massiven Pensionskürzungen kommen! Sie sollten daher unbedingt noch 2013 reagieren und für Ihre Pension privat vorsorgen!

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin und akivieren Sie gemeinsam mit Ihrem unabhängigen Berater Ihre Handy-Signatur für Ihren Onlinezugriff auf Ihr Pensionskonto der PVA!

Warum eine Beratung zur Pensionsvorsorge auf Grundlage des Pensionskontos so wichtig ist?

* Wissen, welche Werte auf Ihrem Pensionskonto der PVA ausgewiesen sind.
* Wissen, wie hoch Ihre zu erwartende, persönliche Pensionslücke voraussichtlich sein wird.
* Wissen, wie Sie Ihre private Pensionsvorsorge selbst gestalten können.

Achtung Eltern!

Kontrollieren Sie, ob Ihre Kindererziehungszeiten richtig angerechnet wurden!

Unabhängige Berater zeigen Ihnen Ihre voraussichtlich zu erwartende, persönliche Pensionslücke auf und erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Vorsorgekonzept. Dadurch können Sie Ihr Einkommen in der Pension selbst planen! - Somit können Sie Ihrem wohlverdienten Ruhestand gelassen entgegen blicken. Dafür stehen Ihnen sämtliche auf dem Markt verfügbare Vorsorgeprodukte zur Verfügung.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen