Pfarrer Mag. Peter Mayr feiert 70iger!

Diesen Sonntag, 25. 9. um 10.15 Uhr feiert Prf. Mayr mit einem Dankgottesdienst St. Margarethen. 
Foto: Lorenzetti
  • Diesen Sonntag, 25. 9. um 10.15 Uhr feiert Prf. Mayr mit einem Dankgottesdienst St. Margarethen.
    Foto: Lorenzetti
  • hochgeladen von Eusebius Lorenzetti

REGION (tti). Diesen Sonntag, 25. 9. um 10.15 Uhr feiert Prf. Mag. Peter Mayr mit einem Dankgottesdienst St. Margarethen. “Ich bin der Brunnen nur - nicht die Quelle! Wenn ich Bilanz über mein Leben ziehe, da war dieses Bemühen die Hauptmelodie, wohl oft unterbrochen von den schrillen Tönen meines Egoismus und meiner Schatten”, meint Ex-’Dekan und Pfr. Mag. Peter Mayr. In den Pfarren haben schon die Geburtstagsfeiern begonnen.

Mit jeder Pfarrfamiie im Seelsorgeraum feiert er einen Dankgottesdienst, aber nicht um den Weihrauch des Gefeiert werden einzuatmen, sondern damit Feuer, aus dem er lebt wie ein Funke überspringt auf viele andere Christen.

Am 18.9. wurde bereits mit Rotholz gefeiert - diesen Sonntag will Pfr. Mayr am 25.9. um 10.15 Uhr den Dankgottesdienst in St. Margarethen halten und am 2.10. um 10.15 Uhr in Schlitters und am 9.10. um 8.30 Uhr mit Strass.

Zum Fest mit Freunden wird er am 2.10. um 18 Uhr im Pfarrhof/Mehrzweckraum St. Margarethen zusammen kommen.

ZEICHEN DER FREUDE - FÜR CARITAS-AKTION

Als äußeres Zeichen meiner Freude will Pfr. Mayr bei einem Projekt in Burkina Faso mithelfen. Dort wird vor allem in Richtung Sahelzone das Weideland von den Rindern der Nomaden abgeweidet, dadurch wächst die Steppe und der Lebensraum wird immer kleiner.

Die Caritas Tirol hat jetzt ein Projekt ausgearbetet und zwar den Übergang zu einer intensiven Landwirtschaft. 10 junge Bauern wurden bereits ausgebildet, sie werden sesshaft, bauen einen Stall mit Vorratsräumen und erhalten als Startkapital 600 Euro dazu je 2 Rinder (Euro 154 pro Rind) und 4 Schafe (Euro 30 pro Schaf) sowie Futter. Der Caritasdirekitor Hanndou Dijolla ist überzeugt, dass das Projekt genügend junge Bauern begeistern wird; der nächste Lehrgang ist bereits ausgebucht.

Jubilar Pfr. Mag. Peter Mayr wird (wie man hört) zu seinem 70iger mit einem Kuvert (mit Spendeninhalt in beliebiger Höhe) beschenkt. Er verlautet mit seinem typischen Humor dazu: “Vielleicht bin ich euch ein Rind oder Schaf wert!”

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen