Pistenretter holten verunfallten ins Leben zurück

3Bilder

ACHENKIRCH/CHRISTLUM (fh). Riesenglück hatte vergangenen Woche der 19-jährige Baris aus Ingolstadt. Nach einem schweren Rodelunfall kurz vor Weihnachten erlitt der junge Mann einen Herz-Kreislaufstillstand und musste sofort in die Klinik Innsbruck eingeliefert werden. Vergangenen Woche konnte der junge Mann entlassen werden nachdem er zwei Wochen auf der Intensiv- und eine Woche auf der Normalstation verbringen musste. Dass der junge Mann noch lebt hat er der perfekten Erstversorgung durch die Pistenretttung des Skiegebietes Christlum zu verdanken. Die Rettungskräfte holten Baris, der mit seiner Klasse einen Ausflug machte, mit Hilfe des Defibrilators wieder ins Leben zurück.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.