21-jähriger hat gestanden
Raubüberfall in Kaltenbach war eine erfundene Geschichte

Die PI Ried im Zillertal konnte den Fall klären. Ein Raubüberfall hat nie stattgefunden.
  • Die PI Ried im Zillertal konnte den Fall klären. Ein Raubüberfall hat nie stattgefunden.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Florian Haun

KALTENBACH (red). „Am 12.6.2021 um 19.45 Uhr lenkte ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Kaltenbacher Landesstraße in Fahrtrichtung Norden, als er plötzlich von einem anderen PKW Lenker an den Straßenrand gedrängt und zum Anhalten gezwungen wurde.

Anschließend seien zwei männliche vermummte Personen aus dem PKW gestiegen, rissen die Fahrertüre auf und haben mit den Worten „Geld und Karte“ die Herausgabe von Bargeld und Bankomatkarte gefordert. Einer der beiden Männer soll eine ca 50 cm langen Eisenstange bei sich gehabt haben. Er übergab den Männern einen niederen dreistelligen Eurobetrag und diese flüchteten Tal auswärts. Auf Grund eines leeren Akkus konnte er den Notruf erst in Fügen absetzen, die eingeleitete Alarmfahndung verlief bisher negativ.“

Im Zuge von umfangreichen Erhebungen durch die PI Ried im Zillertal gestand das 21-jährige, angebliche Opfer, dass es nie zu einem Raubgeschehen gekommen war. Der 21-Jährige gestand, den Überfall erfunden zu haben.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen