Finkenberg
Schwerer Alpinunfall am Olperer

Die Frau wurde  NAH Heli 4 übernommen und in das LKH  Innsbruck geflogen.
2Bilder
  • Die Frau wurde NAH Heli 4 übernommen und in das LKH Innsbruck geflogen.
  • Foto: Foto: Zoom-Tirol
  • hochgeladen von Dietmar Walpoth

FINKENBERG. Am 31.7.2021 gegen 10.00 Uhr erreichte eine dreiköpfige geführte Tourengruppe den 3476m hohen Gipfel des Olperers in den Zillertaler Alpen. Die Gruppe wurde von einem 58-jährigen Tourenführer geführt, die weiteren Teilnehmer waren eine 55-jährige österreichische Staatsbürgerin und ihr Ehemann. Die Gruppe wurde am kurzen Seil geführt und erst nachdem die schwierigsten Stellen überwunden waren entschied der Tourenführer im Bereich des dortigen Schneefeldes, dass der Abstieg am Seil nicht mehr notwendig sei. Beim Abstieg über das Schneefeld driftete die Gruppe 50-80 m von der eigentlichen Route ab, sodass der Tourenführer entschied nochmals rund 50 Meter aufzusteigen. Beim Aufstieg verlor die an letzter Stelle gehende 55-jährige aus bisher ungeklärter Ursache den Halt und stürzte rund 20 Meter ab und blieb regungslos liegen.

Tourenführer ebenfalls abgestürzt

Beim Abstieg zu der Verletzten stürzte der Tourenführer ebenfalls ca 10 m ab und zog sich eine Bänderverletzung zu. Auf Grund der Wetterlage war ein direkter Anflug des Notarzthubschraubers nicht möglich, daher wurden die Bergretter an die Nebelgrenze geflogen und diese Stiegen zu der Gruppe auf. Von der Besatzung des Polizeihubschraubers wurde ein kurzes Wolkenfenster genützt und es konnte eine Bergung mittels Tau durchgeführt werden. Die Frau wurde von der Besatzung des NAH Heli 4 übernommen und in die Klinik Innsbruck geflogen, der verletzte Tourenführer wurde ebenfalls mittels Tau geborgen und in das Tal geflogen. Neben der Bergrettung Ginzling stand das Rote Kreuz, Notarzt- und Polizeihubschraubers, sowie Beamte der Alpinpolizei im Einsatz.

Die Frau wurde  NAH Heli 4 übernommen und in das LKH  Innsbruck geflogen.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Für unser neues Titelbild im Oktober suchen wir ein Foto zum Thema "Herbstfarben".
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Oktober
Zeigt her eure schönsten Herbstbilder!

TIROL. Schön langsam zieht der Herbst ins Land. Das Motto für unsere Titelfoto-Challenge Oktober lautet daher "Herbstfarben". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter Tirol“ als Titelbild. Auf die/den GewinnerIn...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen