Schwerer Verkehrsunfall in Schwaz

Am 19.08.2019 gegen 03.40 Uhr lenkte ein 20-jähriger, österreichischer Staatsangehöriger einen nicht zum Verkehr zugelassenen PKW auf der B171 aus Richtung Jenbach kommend in Richtung Schwaz. Dabei geriet er vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn, wollte einem entgegenkommenden PKW ausweichen und prallte in der Folge gegen einen am Straßenrand befindlichen Baum. Die Insassen des entgegenkommenden PKWs versorgten den 20-Jährigen und verständigten die Einsatzkräfte. Der Österreicher wurde mit schweren, inneren Verletzungen in das BKH Schwaz eingeliefert. Die B171 war zwischen 03.45 Uhr und 04.45 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet. Im Einsatz standen der Notarzt und die Rettung, die freiwillige Feuerwehr Schwaz mit 5 Fahrzeugen und 22 Mann, die Polizei und der ÖAMTC.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.