Seeuferstraße wird noch attraktiver gestaltet

Ein Aussichtsturm ist nur eine der neuen geplanten Attraktionen.
  • Ein Aussichtsturm ist nur eine der neuen geplanten Attraktionen.
  • Foto: Grafik: Achenkirch
  • hochgeladen von Dagmar Knoflach-Haberditz

ACHENKIRCH (dk). Nachdem die Seeuferstraße mittlerweile autofrei geregelt wurde, soll sie nun für Fußgänger und Wanderer noch attraktiver präsentiert werden. Im August finden die Verhandlungen für die Errichtung eines Stationenweges statt.
Auf der Strecke von Buchau bis Schwarzenau und dann weiter bis zum ehemaligen Hotel Scholastika werden kleinere Bereiche umgestaltet. Von Wasserspielen angefangen über Balancespiele und Sitzstufen, die in den Achensee führen, bis hin zu einem großen Aussichts-Leuchtturm mit Plattform wird für Groß und Klein einiges geboten werden.

Wo: Gemeinde, 6215 Achenkirch auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen