Tankstellen-Partner für Guten Zweck

4Bilder

WEER (red). Tankstellenpartner der BP haben erneut in einer privaten Initiative Spendengelder für die Ronald McDonald Kinderhilfe gesammelt. Mit Unterstützung von BP ist eine Summe von 8.000 Euro zusammengekommen. Das ersammelte Geld geht an das Ronald McDonald Haus Innsbruck, wo eine Patenschaft für 4 Appartements für 1 Jahr übernommen wird. Kürzlich fand die offizielle Spendenscheckübergabe im Haus Innsbruck statt. Stellvertretend übergaben die Tankstellenpartner Martha Jehle, Gerhard Engleder (BP Weer) und Ernst Mähr den 8.000-Euro-Scheck an Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe, Robert Schedl, Geschäftsführer der Ronald McDonald Kinderhilfe, und Robert Krug, Leiter Haus Innsbruck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen