Treffen der Silberstädte in Europa

Die 800 Jahr-Feier der ersturkundlichen Erwähnung der Silberstadt Freiberg nahm Oberbürgermeister Sven Krüger zum Anlass VertreterInnen aus den europäischen Silberstädten einzuladen. Schwaz und Schoonhoven folgten der Einladung. Zum Festakt des Silberrausch-Jahres kamen Gäste aus aller Welt, nicht nur Freibergs Partnerstädte aus Russland, Deutschland, und viele andere Gäste, sondern auch die Vertreter der beiden Silberstädte Schwaz und Schoonhoven in Holland. „Das Silber und unsere Geschichte verbindet uns. Durch ein Netzwerk der Silberstädte wollen wir positive Synergien nutzen und uns auf europäischer Ebene austauschen! Ich war begeistert wie viele Freiberger Bürger Schwaz, die Mutter aller Bergwerke kennen, und schon mal zu Gast in Schwaz waren. Jedem war Schwaz ein Begriff!“ so StR Gruber, die beim Festakt der 800 Jahr Feier in Freiberg die Silberstadt Schwaz vertrat. „Wir stehen alle vor ähnlichen Herausforderungen, mit denen Kleinstädte zu kämpfen haben. Innenstadtbelebung, Tradition und Geschichte der Jugend zugänglich zu machen, und was uns ausserdem verbindet, ist unsere Marke das Silber, die wir als Silberstädte zu wissen nutzen! Ein Netzwerk zwischen den europäischen Silberstädten ist sinnvoll und kann uns nur Vorteile bringen!“, so Gruber abschliessend.
Foto: Lavinja Sleeuvenhoek (Vizebürgermeisterin von Schoonhoven), StR Viktoria Gruber (Schwaz), Oberbürgermeister Sven Krüger (Freistadt) und Anja Fiedler (Stadtamtsleiterin Freiberg).

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.