Verkehrsunfall mit Schülerbus in Zellberg

Ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz lenkte am 05.12.2017 gegen 07:10 Uhr einen Schülerbus auf der leicht schneebedeckten, jedoch bereits vom Schneepflug geräumten, Zellberger Gemeindestraße bergwärts. Im Bus befand sich noch ein Fahrgast.
Kurz vor einer Rechtskurve geriet der Lenker über den linken Fahrbahnrand hinaus und der Bus kam noch vor einem steilen Abgrund mit Bäumen zum Stillstand. Der Fahrgast und der Buslenker blieben unverletzt. Im Einsatz standen die Feuerwehr Zell aZ mit einem Fahrzeug und 10 Mann. Die Bergung konnte mittels Seilwinde durchgeführt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen