Neue Partei "Für Tirol"

Setzen sich "Für Tirol" ein: Walter Gatt, Hannes Wöll, Konrad Niederkofler und Robert Werth (v.l.n.r.)
4Bilder
  • Setzen sich "Für Tirol" ein: Walter Gatt, Hannes Wöll, Konrad Niederkofler und Robert Werth (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Dagmar Knoflach-Haberditz

BEZIRK (dk). In der Barbara Stubn in Schwaz präsentierte die neue Partei "Für Tirol" kürzlich ihre Bezirksliste für Schwaz. Mit dem gebürtigen Schwazer Hannes Wöll als Spitzenkandidat im Bezirk und Konrad Niederkofler aus Stumm auf Listenplatz 2 setzt sich die neue Gruppierung ein hohes Ziel. "Unser Wahlziel ist, 5 % im Bezirk zu erreichen, wenn's möglich ist. Wir werden alles daran setzen", ist Wöll überzeugt. Ähnliche Ziele steckt auch Robert Werth für das ganze Land: "Unser klares Ziel ist es, Klubstärke zu erreichen. Der Einzug in den Landtag und die Hürde von 5 % und darüber zu erreichen, ist unser Ziel, und unsere Chancen wachsen ständig."

Für Tirol und Freie Tiroler
Die neue Partei wurde von Landesobmann Stellvertreter Robert Werth mitbegründet und im Kampf um den Landtag werden sie gemeinsam mit der Gruppierung "Die Freien Tiroler" rund um den Abgeordneten zum Landtag Walter Gatt antreten. Für Hannes Wöll, der auch Bezirkssprecher der "Freien Tiroler" ist, war die Kandidatur als Bezirksspitzenkandidat bei "Für Tirol" klar. Mit dem jungen Zillertaler Konrad Niederkofler fand er einen engagierten Mitstreiter, der aus einem Schicksalsschlag in seiner Kindheit Kraft und Erfahrung schöpft.

Für weniger Privilegierte
Als Hauptzielgruppe gibt Werth vor allem jene an, die keine starke Lobbygruppe haben. Mit einem Programm, das von qualitativer Kinderbetreuung bis hin zum Ausbau der Seniorenbetreuung reicht, wollen die motivierten Neo-Politiker ins Feld ziehen und somit die jüngsten und ältesten Wähler zuerst ansprechen. Auch das Verkehrsproblem im Zillertal steht auf ihrer Agenda. "Durch den Billig-Massen-Tourismus wollen sie immer mehr Leute reinkutschieren. Das geht zu Lasten der Anrainer im Tal, deshalb muss ein Konzept her", plädiert Hannes Wöll.

Wo: Bezirk Schwaz, Schwaz auf Karte anzeigen
Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.