Schwazer Silberwald
Seminarauszug 2020 „Protokoll der Zerstörung der Erde“ Teil 04

LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwald 

Seminarauszug 2020 „Protokoll der Zerstörung der Erde“ Teil 04 
„UNI-Lehrstuhl: Klimaland Tirol“
  • LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwald

    Seminarauszug 2020 „Protokoll der Zerstörung der Erde“ Teil 04
    „UNI-Lehrstuhl: Klimaland Tirol“
  • hochgeladen von Armin vom Silberwald

LOORIEN AKADEMIE SCHWAZ - die Waldakademie des Schwazer Silberwald

Seminarauszug 2020 „Protokoll der Zerstörung der Erde“ Teil 04
„UNI-Lehrstuhl: Klimaland Tirol“

Zur Zeit werden die Klimamodelle neu berechnet. Die Katastrophe kommt schlimmer als befürchtet. Bis sich aber neue wissenschaftliche Erkenntnisse in öffentlichen Medien durchsetzen, haben sie einen langen Weg der Prüfung und fachlichen Anerkennung hinter sich. Und wieder kann es zu spät sein.

Unser Land Tirol wird sich der globalen Katastrophe nicht entziehen können. Sie kommt über uns wie eine biblische Plage. Was läge da näher, als vorauszudenken und sich strategisch darauf einzustellen. Es benötigt frühzeitig Strategien - nicht zur Verhinderung der Katastrophe, das ist nicht mehr möglich, sondern der Anpassung.

Dafür benötigt es zuallererst Wissen, dann die Erstellung auf die Region bezogener spezifischer Modelle, z.B. für die Wirtschaft, Land- und Forstwirtschaft, Kultur und soziale und gesellschaftliche Herausforderungen. Das kann kein Verein oder eine Gesellschaft für sich alleine bewältigen. Dafür benötigt es ein neu zu schaffendes interdisziplinäres Institut einer Universität – eines der UNI-Innsbruck.

Hier könnte Tirol eine Vorreiterrolle für ganz Europa einnehmen. Das Institut muss gar nicht so groß sein. Seine Aufgabe wäre nicht nur Forschung, sondern auch Lehre und Ausbildung von Klimafachfrauen und -männern für alle relevanten öffentlichen Dienste, Wirtschaftsunternehmen, Kommunen und eine breite Bildung der Bevölkerung. Aber Achtung, nur kein Anhängsel eines bestehendes Instituts aus Kostengründen. Wer den Unibetrieb kennt, weiß, dass in solchen Fällen nichts Zielführendes und Effektives herauskommt.

Akademie www.unser-wald.at
Unsere Onlinezeitung www.silberwald-online.at

(Bild: die Salige-Frau, Wächterin des Silberwaldes, übern Silberwald)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen