31:36 mit Schwaz- Spielertrainer Gerald Zeiner
Österreich unterliegt Polen zum EM- Auftakt

BRATISLAVA(wk). Der erhoffte Aufstieg in die Hauptrunde der EHF Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei ist für Österreichs Handballer, nach der 31:36- Niederlage zum Auftakt gegen Polen, in weite Ferne geraten. Teamchef Aleš Pajovič zeigte sich zwar mit der Offensivleistung zufrieden, aber mit einer löchrige Defensive bekam man die Polen, die sich auch durch sieben Coronafälle nicht beirren ließen, nie in den Griff. ,,Mit 36 Gegentreffern ist es schwer ein Spiel zu gewinnen", meint der rot- weiß- rote Cheftrainer, dessen Mannschaft es am Sonntag (Spielbeginn 18:00 Uhr) mit Gruppenfavorit Deutschland zu tun bekommt. Sparkasse Schwaz Handball Tirol- Spielertrainer Gerald Zeiner erzielte, wie auch Kapitän und Starspieler Nikola Bilyk, der für den europäischen Topclub THW Kiel in der starken deutschen Bundesliga und der EHF Champions League aufläuft, drei Treffer.  

Österreich vs. Polen  31: 36 (14: 17) 
Freitag, 14. Januar 2022, 20:30 Uhr 

Torschützen Österreich: Sebastian Frimmel (8), Fabian Posch (7), Robert Weber (4), Alexander Hermann (3), Gerald Zeiner (3), Nikola Bilyk (3), Janko Bozovic (1), Boris Zivkovic (1), Tobias Wagner (1)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen